Ideenwettbewerb (EINREICHUNGSFRIST VERLÄNGERT BIS 29.01.2018)

Bitte beachten Sie: Das Bewerbungsformular befindet sich am Ende des Textes!

 

Am Anfang jeder Produktentwicklung und jedes disruptiven Geschäftsmodells stehen Ideen. Im „Normalfall“ des Technologietransfers an Forschungseinrichtungen und Kliniken entwickeln Forscher eine Technologie oder machen eine Erfindung. Für diese Technologie wird nach einem Problem in der Welt gesucht, das diese Technologie lösen kann. Die Technologie kommt so in eine Anwendung.

 

Wir stellen dieses Prinzip auf den Kopf. Bei uns sind die Herausforderungen des klinischen Alltag der Ausgangspunkt. Gemeinsam mit Ärzten, im Gesundheitswesen tätigen Menschen, Wissenschaftlern und Unternehmern entwickeln wir die Technologien zur Lösung dieser Herausforderungen und Probleme. Ärzte und Personen aus anderen Gesundheitsberufen teilen uns ihre Herausforderungen und bedarfsgetriebenen Startup-Ideen mit und entwickeln diese mit uns gemeinsam weiter. Wenn kein Startup-Team vorhanden ist, suchen wir nach geeigneten Personen, die diese Idee im Rahmen der MedTech Startup School weiterentwickeln. Die Ideengeber können in diesem Fall als Teammitglieder oder Medical Advisors in die Startup-Projekte involviert werden.

 

Wie können Sie daran teilnehmen?

Die Skizzen für bedarfsgetriebenen Startup-Ideen können bis zum 23.01.18 eingereicht werden. Die aussichtsreichsten Ideengeber werden für den 31.01.18 nach Tübingen eingeladen, und dürfen ihre Startup-Ideen dem wissenschaftlichen Beirat der Stiftung präsentieren. Mit einer Rückmeldung über eine Förderung ist im Laufe von einer Woche zu rechnen.

 

Die Projekt-Beschreibung besteht aus zwei Teilen. Im ersten Teil formulieren Sie ein Bedarfs-Statement, das aus einem Problem, der betroffenen Population und dem gewünschtem Outcome besteht. Im zweiten Teil skizzieren Sie eine mögliche Lösung und gegebenenfalls die Startup-Idee für dieses Problem. Das Bewerbungsformular können Sie nachfolgend herunterladen und unterschrieben als PDF-Dokument an ideas@mi-foundation.org senden.  

 

 

Bewerbungsformular
IHR-NAME-Ideenwettbewerb2018.doc
Microsoft Word-Dokument [294.5 KB]

Stiftungsverwaltung:

Prof. Dr. med. Dr. h.c. mult. Eberhart Zrenner

Jasminweg 23

72076 Tübingen
Tel.: +49 7071 8 60 80 10

Fax: +49 7071 8 60 80 50

E-Mail: info@mi-foundation.org

 

Stiftungsvorsitzender:

Prof. Dr. med. Dr. h.c. mult. Eberhart Zrenner

 

Wissenschaftlicher Beirat:

Prof. Dr. Peter Grathwohl

Prof. Dr. Hugo Hämmerle

Prof. Dr. Hans-Peter Rodemann

Prof. Dr. Wolfgang Rosenstiel 

 

Kontoverbindung für Spenden:

Bank: Landesbank Baden-Wuerttemberg
IBAN: DE19 6005 0101 0002 0044 13

BIC/SWIFT: SOLADEST600

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Stiftung für Medizininnovationen